SCHULUNG:

22.09.18 Theorie statt Höhenflügen

Zu feucht und zu viel Wind in der Höhe, Höhenflüge daher leider abgesagt. Stattdessen A-Theorie (Meteorologie und Luftrecht). Wer Theorie machen möchte, kann ohne weitere Anmeldung vorbeikommen. Treffen 08:30 in der Flugschule.

23.09.18 Höhenflüge

Treffen 08:00 in der Flugschule. Anmeldung erforderlich.

29.09.18 Schnuppertag

Treffen 08:00 in der Flugschule. Anmeldung erforderlich.

29.-30.09.18 Höhenflüge

Treffen 08:00 in der Flugschule. Anmeldung erforderlich.

03.10.18 Schnuppertag

Treffen 08:00 in der Flugschule. Anmeldung erforderlich.

03.-06.10.18 Grundkurs

Treffen 08:00 in der Flugschule. Anmeldung erforderlich.

07.10.18 Höhenflüge

Treffen 08:00 in der Flugschule. Anmeldung erforderlich.

07. - 12.10.18 Höhenflüge Südtirol

Anfahrt am Sonntag Nachmittag/Abend. Flüge ab Montag, 08.10. Anmeldung erforderlich.

Flugreisen für lizenzierte Piloten:

20.10 - 27.10.2018 Flugreise Alicante

Fliegend den Sommer verlängern. Weitere Infos hier.

23.02- 09.03.2019 Flugreise Kolumbien - Frühbucherrabatt!

Tour für Genuß- und Streckenflieger. Weitere Infos hier.

Terminübersicht 2018

Hier könnt Ihr die Terminübersicht 2018 herunterladen .

Reisen mit der Flugschule Chiemsee

Südtirol Safari (Neu!!)

Südtirol Mix - Training, Fortbildung, Fluggebietssafari, Urlaub

 

Auf vielfachen Wunsch planen wir eine besondere Südtirol-Woche für bereits lizenzierte Pilotinnen und Piloten mit

  • Fluggebietssafari: Verschiedene Fluggebiete in Südtirol entdecken
  • Trainingsmöglichkeit: Thermikfliegen und Flugtechnik erlernen bzw. optimieren - z. B. Thermiktechnik oder auch Streckenflugübungen in Richtung B-Schein
  • Südtirolgenussfaktor: Gutes Essen, tolle Landschaft, Spaß am Fliegen, Südtirol genießen
  • Kleiner Gruppe: Individuelle Betreuung mit viel Zeit für jede(n) einzelne(n)
  • Fluglehrerbetreuung: Betreuung durch orts-/geländekundigen DHV-Fluglehrer/Performancetrainer 

 

Die Tour richtet sich an alle Pilotinnen und Piloten mit mindestens A-Schein, die nach Einweisung eigenständig Starten/Fliegen/Landen können und unter kompetenter Fluglehrerbetreuung Bekanntes festigen und/oder Neues entdecken wollen.  Dazu zählen je nach Bedarf und Möglichkeit u. a.:

  • Verbesserte oder aufgefrischte Flugtechnik, inklusive Manöver für den B-Schein
  • Einweisung ins Thermikfliegen bzw. Optimierung der bestehenden Thermiktechnik
  • Neue Fluggebiete erschließen
  • Erste Streckenflüge
  • Etc

 

1. Termine / Preise

  • Termine: 8 Tage von Sa., 29.9. bis Sa., 6.10.
  • Preis: 480 €
  • Teilnehmerzahl: kleine Gruppe, maximal 8 Piloten

 

2. LEISTUNGEN

  • Einweisung und Betreuung in verschiedenen Fluggeländen in Südtirol
  • Theorie- und Praxisbriefings
  • Betreuung durch einen DHV-Fluglehrer / Performance Trainer
  • Teilnehmer-individuelle flugtechnische Tipps
  • Empfehlungen zum Thermikfliegen und Streckenfliegen
  • Auf Wunsch Funkbetreuung
  • Alle Fahrten zwischen dem zentralen Quartier und den jeweiligen Fluggebieten
  • Optional Anfahrt nach Südtirol ab Aschau mit dem Flugschulbus, ebenso für die Rückreise.
  • Möglichkeit des Testens von Schirmen verschiedener Hersteller (nach vorheriger Absprache)

 

Nicht in den Leistungen enthalten

  • Unterkunft und Verpflegung
  • An- und Abreise
  • Fahrten mit der Bergbahn
  • Reiserücktritt-/abbruchversicherung und Auslandskrankenversicherung mit Rücktransportgarantie (erstere empfehlen wir, letztere ist verpflichtend)

3. REISEVERLAUF

Für eine Woche geht's mit David ins Herz Südtirols in ein stationäres Quartier, von dem aus wir verschiedene Fluggebiete in der Region ansteuern werden. Empfohlene Unterkunft und Treffpunkt am Samstag werden noch bekannt gegeben.

 

Am Morgen wird je nach Wetterlage und Windrichtung das für die Gruppe am besten geeignete Gebiet für den Tag ausgewählt und gemeinsam mit dem Flugschulbus angefahren. Im jeweiligen Fluggelände erfolgt ein Briefing mit Wetter-, Gelände-, und sonstiger Tageseinweisung. … und dann wird geflogen :-)

 

David geht individuell auf den jeweiligen Könnensstand und die Lernziele der Teilnehmer ein, versorgt Euch in der Theorie mit Tipps und Tricks und betreut Euch entsprechend in der Praxis im Fluggebiet.

 

Falls es mal nicht fliegt, stehen Groundhandling, Theorie, oder ggf. wetterbedingt alternative Aktivitäten auf dem Programm.

 

Wer möchte, kann ab Aschau mit dem Flugschulbus anreisen und auch wieder mit zurückfahren.

 

Gerne stellen wir Euch Test-Schirme für die Tour zur Verfügung - bitte meldet Euch dazu vorab in der Flugschule, wir beraten markenübergreifend.

 

4. WEITERE REISEINFORMATIONEN

  • Voraussetzung: A-Schein
  • Details zur Anreise und zur Unterkunft werden noch bekanntgegeben
  • Für Fragen, meldet Euch gerne jederzeit unter info@flugschule-chiemsee.de oder 08052-9494