Termine 2020

* Ausbildungstermine 2020.
* Reise- und Weiterbildungstermine 2020.


Newsletter

Hier den aktuellen Newsletter lesen und unseren Newsletter abonnieren.



gesperrter Landeplatz

Der B-Schein-pflichtige Landeplatz "Fuchsluger Bach" ist ab sofort gesperrt. (Gemeindeverfügung, weil immer wieder Landungen in der nicht zu betretenden Wiese südlich des Landeplatzes erfolgten.)


Corona-Update


Kurse und Reisen: Aktuell nicht möglich. Ihr könnt Euch für alles unverbindlich anmelden! Wir informieren Euch, wann und wie es weitergeht.

Ausrüstung und Demoschirme: Telefonisch 08052-9494, per E-Mail info@flugschule-chiemsee.de und über den Webshop / Versandhandel sind wir durchgehend erreichbar und versorgen Euch mit Beratung, Ausrüstungen und Demoschirmen!

Zweijahreschecks und Retterpacken: Unser Service geht uneingeschränkt weiter. Schickt uns jetzt Eure Ausrüstung zu, wir kümmern uns in gewohnter Qualität. Service-Auftrag downloaden. Infektionssichere Übergabe an der Flugschultür nach Rücksprache möglich.

Flugbetrieb: Seit 11. Mai ist in Bayern das Gleitschirmfliegen wieder unter Berücksichtigung der Maßnahmen zum Infektionsschutzgesetz erlaubt.

Bleibt alle gesund :-)


Stellenausschreibung

Wir suchen einen Fluglehrerssistenten/in und / oder einen Fluglehrer/in. Weitere Infos hier.


Reisen mit der Flugschule Chiemsee

Gleitschirm-Vielfalt in Griechenland

 

Diese Gegend Griechenlands nahe Thessaloniki bietet neben seiner weithin bekannten Kultur vielfältigste Möglichkeiten zum Gleitschirmfliegen. Hier kommen erfahrene Piloten und Einsteiger, Genussflieger und Einsteiger gleichermaßen auf ihre Kosten. Das sonstige Kultur- und Freizeitangebot versüßt eventuell nichtfliegbare Zeit.

 

1. Termine / Preise


 

Termin: (11.04.-18.04.2020) => wegen Corona verschoben auf 14.- 21.11.2020

Teilnehmerzahl: mind. 6 Piloten
Pilotenpreis: 890 €

 

2. Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in einem Hotel am Strand (EZ-Zuschlag 140 €)
  • Flughafentransfer von Thessaloniki zum Hotel
  • Alle Fahrten zu den Start- und Landeplätzen inkl. Benzin
  • Guiding durch ortskundig erfahrene, einheimische Fluglehrer und unserem Fluglehrer
  • Empfehlungen für die Fluggebiete; flugtechnische Tipps; Empfehlungen zum Strecken-/ Thermikfliegen
  • Start- und Landeplatzgebühren
  • Bei unfreundlicher Wetterlage Begleitung von Ausflügen zu kulturellen Highlights (Kosten trägt der Teilnehmer)
  • Vermittlung der Flüge nach Griechenland auf Wunsch (Kooperationspartner Reisebüro Hüller, Aschau)

 

Nicht in den Leistungen enthalten:

  • Flüge nach und von Griechenland
  • Reiserücktritt-/ Reiseabbruchversicherung
  • Auslandskrankenversicherung mit Rücktransportgarantie
  • Reisegepäckversicherung

Eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransportgarantie ist verpflichtend. Den Abschluss einer Reiserücktritt-/ abbruchversicherung empfehlen wir dringend.

 

3. Reiseverlauf

Je nach Wetterbedingungen und Pilotenerfahrung wählen wir täglich die Fluggebiete aus (es gibt für nahezu alle Windrichtungen passende Startplätze), sodass jeder Pilot sichere und interessante Flüge genießen kann. Da die Landschaft hauptsächlich als Weideland genutzt wird, bestehen genügend Landemöglichkeiten.

 

Die verschiedenen Fluggebiete erstrecken sich über die drei Gebirgsmassive Pieria, Olymp und Ossa, es stehen uns hier 8 Fluggebiete mit über 15 Startplätzen zur Verfügung. Die Region teilt sich in zwei sehr unterschiedliche Landschaften auf: Die sanften und grünen Hänge im Norden und die trockene Südseite der Gebirge. Erfahrene Piloten werden die fantastischen Thermik- und XC- Möglichkeiten des Südens zu schätzen wissen. Weniger erfahrene Piloten können dynamisches Soaren an den Nordhängen genießen. Die sanften Verhältnisse im Norden sind auch ideal für Thermikeinsteiger.

 

Der Hausberg liegt ca. 6 km hinter unserem Hotel (ca. 600 m Höhedifferenz). Mit etwas thermischer Unterstützung fliegen wir von dort bis ans Meer und landen am Strand. Der sehr schöne Startplatz des Hausberges (groß und mit Abbruchmöglichkeiten) ermöglicht auch nicht so routinierten Piloten einen guten Einstieg in die Luft.

 

Fliegen am Olymp Sofern es die Wetterbedingungen zulassen, werden wir auch am Olymp fliegen. Für jeden Gleitschirmflieger ist dies ein besonderes Erlebnis.Mit fast 3.000 m ist der Olymp das höchste Gebirge Griechenlands und mythologischer Sitz der Griechischen Götter. Durch seine Lage direkt an der Küste des Ägäischen Meeres bilden sich hier faszinierende Landschaften mit einer einmaligen Flora und Fauna. Die reizvollen Gegensätze von Gebirge und Meer sind eine unvergessliche Kulisse für unsere Flüge am Olymp.

 

Und sonst ...

Die Erlebnisse des Tages lassen wir dann abends in gemütlicher Runde nochmals in einer der vielen gemütlichen Tavernen bei einem leckeren Mahl Revue passieren.

 

An nicht fliegbaren Tagen, gibt es einige Möglichkeiten in dieser Gegend schöne Ausflüge zu unternehmen. Wichtige historische und kulturelle Ziele sind:

  • Dion - Ausgrabungsstätte mit Freilichtanlage und Museum am Fuß des Olymps, hier haben die ersten antiken Olympischen Spiele stattgefunden
  • Meteora Klöster - die weltberühmten schwebenden Felsklöster
  • Vergina - Museum und Ausgrabungsstätte der Königsgräber (Philipp II., Vater von Alexander dem Großen)
  • Weitere Ausflüge sind möglich zu den alten Bergdörfern, ins Tembital, das Bergsteigerdorf Litochoro mit der imposanten Enipeasschlucht.
  • Natürlich kann man auch tolle Wanderungen im Umland unternehmen.
  • Auch eine Stadtbesichtigung von Thessaloniki lohnt sich.


4. Weitere Reiseinformationen

Voraussetzung für Piloten: beschränkter Luftfahrerschein bzw. A-Schein

 

Bitte beachte auch unsere Reise-AGB!


Wir freuen uns auf Dich!